Bierchen

Aktualisiert: 18. Juni 2019



06/2019 Reflexionsgeschichte Ein Philosophieprofessor hatte einige Gegenstände für seine Studenten mitgebracht. Er begann einen grossen Blumentopf mit Golfbällen zu füllen und fragte die Studenten, ob der Topf ihrer Ansicht nach voll sei. Sie bejahten dies. Sodann schüttete er Kieselsteine dazu, bewegte den Topf sachte und die Kieselsteine rollten in die Leeräume zwischen den Golfbällen. Wieder fragte er die Studenten, ob der Topf nun voll sei. Sie stimmten zu. Der Professor schüttete nun Sand dazu, sodass auch der kleinste verbliebene Freiraum gefüllt wurde. Auf die erneute Frage, ob der Topf nun voll sei, antworteten die Studenten wieder mit Ja. Jetzt holte der Professor zwei Dosen Bier hervor, schüttete den ganzen Inhalt in den Topf und füllte so den letzten Raum zwischen den Sandkörnern aus. Die Studenten lachten.


"Nun", sagte der Professor, als das Lachen allmählich verklang, "Ich möchte, dass Sie diesen Topf als Repräsentation Ihres Lebens betrachten:


Die Golfbälle sind die wichtigen Dinge in Ihrem Leben, Ihre Familie, Ihre Kinder, Ihre Gesundheit, Ihre Freunde, die leidenschaftlichen Aspekte Ihres Lebens die Ihr Leben noch erfüllen würden selbst wenn Ihnen alles verloren ginge. Die Kieselsteine symbolisieren die Dinge im Leben wie Ihre Arbeit, Ihr Haus, Ihr Auto, Ihr Besitz. Der Sand ist steht symbolisch für alles andere, also die zahlreichen Kleinigkeiten.


Wenn Sie den Sand zuerst in den Topf geben, bleibt weder Platz für die Kieselsteine noch für die Golfbälle. Dasselbe gilt für Ihr Leben: Wenn Sie all Ihre Zeit und Energie in die Kleinigkeiten investieren, werden Sie nie Platz haben für die wichtigen Dinge. Achten Sie also auf die Dinge, die Ihr Glück gefährden. Es wird immer noch Zeit bleiben, um das Haus zu reinigen oder Pflichten zu erledigen. Spielen Sie lieber mit Ihren Kindern. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Gesundheit. Führen Sie Ihren Partner zum Essen aus. Verbringen Sie Zeit mit Ihren Freunden. Achten Sie zuerst auf die Golfbälle, also die Dinge, die wirklich wichtig sind. Setzen Sie Prioritäten. Der Rest ist nur Sand."


Einer seiner Studenten hob die Hand und wollte wissen, was es mit dem Bier auf sich habe. Der Professor schmunzelte: "Ich bin froh, dass Sie das fragen. Es soll Ihnen zeigen, dass egal wie schwierig Ihr Leben auch sein mag, immer noch Platz ist für ein oder zwei Bierchen.“ - - -

BB 06/2019


0 Ansichten

© Copyright 2020 Business Coach Dipl.-Päd. und Hotelfachmann Bernd Bickert

HVB Hamburger Vertriebsberatung   |   Potenzial  Führungskräfte-Entwicklung

info(at)hamburgervertriebsberatung.de   |   info(at)potenzial-entwicklung.de

Erreichbarkeit tagsüber:   040 22 71 55 66   |   0173 245 81 99

Uhlenhorster Weg 47   |   22085 Hamburg

 nach oben